top of page
Suche

Finde den richtigen Kastenwagen für dein Camperausbau - Kastenwagen kaufen

Wir zeigen dir, wie du dich auf den Kauf eines Kastenwagens vorbereitest, geben dir Tipps und Tricks an die Hand, sodass du deinem Traum zum selbst ausgebautem Camper näher kommst.

Mithilfe einer von uns eigenständig entwickelten Checkliste in Zusammenarbeit mit Kfz-Meistern, Prüfern und unserer Community geben wir dir kostenlos ein PDF an die Hand, mit der du Geld sparst und frühzeitig Fehler vermeidest. Den Link zur Checkliste findest du unten.



Der Kauf eines Kastenwagens ist nicht zu vergleichen mit dem Kauf eines PKWs, schließlich ist es in erster Linie eine Investition und der Beginn vom Ausbau zum Wohnmobil.

Mit der Fertigstellung des Wohnmobils möchtest du schließlich tolle Reisen erleben, Abenteuer meistern und viele schöne Momente festhalten, daher ist es enorm wichtig, dass dein zukünftiger Kastenwagen in einem guten Zustand ist, bevor man mit dem eigentlichen Ausbau beginnt.


Kastenwagen zu verkaufen. Fuhrpark Kastenwagen

Um die „Katze nicht in den Sack zu kaufen“ benötigt es eine gute Vorbereitung.

Wir haben folgende 7 Schritte, die dich zum ersten Schritt des Campertraums näher bringen:

  1. Die Vorbereitung

  2. Die Festlegung der Fahrzeugtypen und des Budgets

  3. Der Verkäufer-Check

  4. Der Fahrzeug-Check

  5. Der noch zu investierende Aufwand

  6. Das Fazit

  7. Die Preisverhandlung


Lies es dir unbedingt durch, wenn du dich gerade in diesem Schritt befindest. Bestimmt werden dir einige Sachen klar sein und vielleicht wirst du dich fragen: „aber sowas ist doch selbstverständlich“.

Unser Ziel dieses Blogbeitrages und auch unserer Checkliste ist Menschen, die vielleicht technisch nicht so erfahren sind, unser Wissen an die Hand zu nehmen und ihnen zu helfen.


„Für uns gibt es nicht schöneres, wenn sich Kunden Jahre später nochmal melden und Danke sagen, weil wir ihnen ein Stück weit die Angst vor so einem großen Thema, dem Camperausbau genommen haben.“
 

1. Die Vorbereitung für dein Kastenwagenkauf

Ein Mann, der in einem Café arbeitet. An einer Wand einen Camper

Wie wir es von der Schulzeit noch kennen: „Die Vorbereitung ist das A und O.“


Wir empfehlen hier ganz klassisch ein Blog und ein Stift zurechtzulegen und seine Gedanken, Vorstellungen und alles was dazu gehört auf Papier zu bringen.

Fragen, die du dir stellen solltest:

- Wie sind meine technischen Kenntnisse bei einem Kastenwagen? (um zu verstehen, in welchem Zustand das Fahrzeug befindet)

- Welche Person könnte mich bei einer Besichtigung begleiten und wie sind ihre/seine technischen Kenntnisse? (4 Augen sehen und hören mehr als 2)

- Was ist mir bei einem Kastenwagen wichtig? (Ein Gefühl bekommen, welche Große zu dir passt)

- Was sind meine Erfahrungen beim Reisen im Wohnmobil? (Weißt du wie es ist mehrere Tage/Wochen/ Monate im Camper zu leben? Was brauchst du vs. Was brauchst du nicht)

Stell dir selber viele Fragen und mache dich vertraut mit dem Thema! Bau Freude auf, mach dir ein Plan, was deine erste Reise wäre. Druck ein Bild aus von deinem Traumcamper, deinen Reisezielen usw. So verbindest du ganz viel Freude und Spaß an das Thema.


Beantworte dir unbedingt diese Fragen, um sich mehr mit der Thematik Kastenwagen, Camperausbau und Vanlife auseinander zu setzten.



2. Die Festlegung des Fahrzeugtypen und des Budgets

Was ist das richtige Fahrzeug für mich? Eine Frage, die wir in unserem Camperbuildingkurs zu oft gestellt bekommen und die wir erst nach vielen Gegenfragen beantworten können.

Hier ist es wichtig für dich zu schauen, was für eine Fahrzeuggröße benötigst du. Leih oder Miete dir unterschiedliche Camper um zu schauen was zu dir passt. Wenn du dir unentschlossen bist, dann kontaktiere uns, wir helfen dir deine Größe zu finden.


Wenn du die passende Kastenwagengröße für dich gefunden hast, ist es an der Reihe die unterschiedlichen Fahrzeuge niederzuschreiben, hier empfehlen wir unsere Checkliste mit allen Vorlagen wo du alles gebündelt hast oder in deinem Block zu schreiben. Oftmals gibt es bei einer Kastenwagengröße mehrere Marken und deren Modele, schreib diese nieder und schau auch auf das Baujahr.


Was ist dein tatsächliches Budget für den Kastenwagenkauf?

An diesen kommst du, wenn du von deinem:

theoretischen Budget die Reparaturkosten und ein Prozentsatz zwischen 5 und 10 % (je nach Baujahr) für Unerwartetes abziehst.


Theoretisches Budget - Reparaturkosten - unerwartetes (5-10 %) = Tatsächliches Budget


TIPP !

Lege dein Budget fest und kommuniziere dies immer wieder mit dem Verkäufer. Dein Ziel ist es, das Budget einzuhalten!



3. Der VERKÄUFER-Check

Mann zeigt Kunden was auf seinem Notebook.

Du hast ein Kastenwagen auf Mobile.de, truckscout24.de oder autoscout24.de gefunden und bist auf dem Weg zum Verkäufer?

Der Verkäufer-Check ist wichtig, da der Verkäufer über das Fahrzeug Bescheid wissen sollte.


Wie ist dein erster Eindruck von den Bildern auf der Anzeige und wie ist er jetzt, wenn du das Fahrzeug siehst?

Ist es eine Privatperson oder ein Händler?

Ist das Fahrzeug sauber oder verschmutzt?

Was für ein Eindruck hat der Verkäufer auf mich?

Wie findet meine Begleitperson den Verkäufer, den Wagen, die Umgebung etc.?

Was sagt mein Bauchgefühl?

Alle diese Fragen sagen dir nicht, ob du das Fahrzeug kaufen sollst oder nicht, aber sie geben dir eine Tendenz, ob du „die Katze im Sack kaufst“ oder später einen guten Deal gemacht hast. Kastenwagen für Camperausbau finden, Kastenwagen mit unserer Anleitung kaufen.


Wichtig !

- Verkaufsvollmacht, falls der Verkäufer und der Fahrzeughalter nicht identisch ist.

- Bei Verkauf durch Privatperson, den Personalausweis vom Verkäufer zeigen lassen, so bist du auf der sicheren Seite.


4. Der FAHRZEUG-Check

Checkliste Kastenwagen kaufen, Camperausbau

Kommen wir zum Fahrzeug-Check, ein wichtiger Bestandteil beim Kastenwagenkauf und deinen zukünftigem Camperausbau. Um später beim Camperausbau nicht auf unschöne Überraschungen zu stoßen, ist es hier enorm wichtig sich alles in Ruhe und mit Wissen dran zu gehen. Wir empfehlen dir den Fahrzeug-Check in drei Bereiche aufzuteilen:

  1. Die Unterlagen

  2. Die technischen Details

  3. Die Probefahrt

 

1. Die Unterlagen

Schau dir ganz genau die vorhandenen Unterlagen mit deiner Begleitperson an. Wie viele Vorbesitzer hat das Fahrzeug, wann ist die nächste HU/AU fällig oder ist die Bedienungsanleitung und das Serviceheft vorhanden. Dies sind einige Fragen, die du dir stellen solltest.


2. Die technischen Details

Hier musst du systematisch vorgehen! Von außen bei dem Lack, Lichtern und Rädern des Fahrzeugs bis zum Innenraum bei den unterschiedlichen Filtern, Flüssigkeiten, Spiel der Lenkung und Handbremse sowie der Abgleich des Km-Standes bei vorhandenen Rechnungen.

Eine genaue Auflistung findest du in unserer Checkliste. Einfach zum Abhacken mit allen wichtigen Punkte.


3. Die Probefahrt

Als erstes: RADIO AUS!

Für eine gute Probefahrt ist es wichtig, das Fahrzeug in unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Belastungen zu testen. Bedeutet, Fahr das Fahrzeug innerorts, auf einer Landstraße und auf einer Autobahn. Höre dabei genau hin, ob verdächtige Geräusche vom Fahrzeug kommen.

Reagieren die Bremsen schnell? Lässt sich die Kupplung vielleicht zu leicht drücken (Zeichen, dass sie bald ausgetauscht werden muss)? Wie ist es in Kurven, ist ein Klicken zu hören (ein Zeichen, dass das Radlager ausgetauscht werden muss)?


Wichtig !

Lass deine Begleitperson ebenfalls eine Probefahrt machen! Nach dem Prinzip 4 Augen sehen mehr als 2!


5. Der noch zu investierende Aufwand

Kastenwagen, Reparieren, ausbauen zum Wohnmobil, Motor, Mensch, Kabel, Werkstatt

Nichts überstürzen ;) Du bist mit der Besichtigung und des Fahrzeug-Checks durch. Du weißt mithilfe deiner Begleitperson, was für Reparaturarbeiten etc. noch zu erledigen sind? Sehr gut! Mach dir eine Liste was an dem Fahrzeug noch alles gemacht werden muss.

Haben die Reifen noch genug Profil? Musst du zum Beulendoktor oder in den nächsten 10.000 km den Zahnriemen wechseln?

Schreibe den Aufwand + die ungefähren Kosten in Ruhe nieder und addiere diese zusammen. So hast du den noch investierenden Aufwand ermittelt.



6. Das Fazit

Adenauer Kreuz, Pro und Contra

Du hast dein zu Beginn ermitteltes Budget zu Hand?

Du weißt, welche Reparaturkosten auf dich zukommen?

Du hast immer noch ein gutes Bauchgefühl?

So ein Fahrzeugkauf kann ganz schön emotional werden, schließlich planst du diesen nach deinen Wünschen auszubauen und die nächsten Jahre viele schöne Momente mit deinem Camper auf Reisen zu haben. Da möchtest du schließlich ein Fahrzeug, was dich lange auf deine Reise begleitet.

Um nicht nur rein emotional zu handeln (was man später evtl. bereuen könnte), sondern auch ein Stück weit rational, empfehlen wir dir das Adenauer Prinzip, um eine gute und sichere Entscheidung zu treffen.

Lad dir das Bild runter und füll es aus ->



7. Die Preisverhandlung

Du bist gut vorbereitet, hast dein Budget im Kopf, weißt welche Mängel repariert werden müssen, hast unsere Checkliste oder dein Block zu Hand. Dann kann es nun losgehen!


Nenne zu Beginn alle Punkte, die dir und deiner Begleitperson aufgefallen sind und die behoben werden müssten. Nenne als Nächstes die damit verbundenen Kosten, die obendrauf kommen.

Als Nächstes nennst du den niedrigsten Preis, der gerade noch vertretbar und keine Beleidigung für den Verkäufer ist. In den meisten Fällen pendelt sich der Preis in der Mitte ein. Heißt, wenn du den ersten Preisvorschlag sehr niedrig ansetzt, ist der mittlere Preis ebenfalls niedriger.

Wenn der Verkäufer nicht einsichtig ist, versuche zu verhandeln, dass er die Reparaturkosten trägt.

Wenn ihr euch auf ein Preis geeinigt habt, denke bitte dran ein Kaufvertrag auszufüllen!


BONUS !

Um noch mehr aus dem Preis herauszuholen, vereinbare, dass das Fahrzeug bei der Übergabe vollgetankt übergeben wird. So sparst du je nach Tank zwischen 80 und 120 €.


Der erste Schritt zum Kastenwagenkauf und später dann zum Camperausbau ist nicht leicht. Wir hoffen, das wir dir mit dieser Anleitung eine Hilfestellung geben konnten.

 

Kastenwagen für dein Camperausbau finden, mit unserer Anleitung dein Kastenwagen kaufen.


Sicher dir kostenlos deine Kastenwagen-Checkliste!

Kastenwagen Checkliste. Kaufen eines Kastenwagens

Wir wünschen dir ganz viel Erfolg beim Kauf deines (TRAUM-) Kastenwagens und stehen für Fragen, Anregungen und Hilfestellungen per Mail oder Telefon jederzeit zur Verfügung.



Hier findest du zu diesem Thema unser Video.



98 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page